Herzschwäche und Heilkunde | Heilpraktiker Verzeichnis

Heilkunde und Herzerkrankung

Posted on 09/01/10 No Comments

Verschiedene Erkrankungen des Herzens lassen sich unterstützend mit Naturheilverfahren und Hömöopathie behandeln. Ein Besuch bei einem Fachmediziner ist jedoch auf jeden Fall allererste Pflicht, wenn man eine Erkrankung des Herzens befürchtet. Erst eine Untersuchung kann klären ob es begleitende Therapien im Bereich alternative Medizin geben kann. Seinen Arzt anzusprechen, kann in jedem Falle nicht schaden.

 

Die Schulmedizinische Therapie bei Herzschwäche:

* ACE-Hemmer
* AT1-Antagonisten (bei Unverträglichkeit von ACE-Hemmern)
* Diuretika
* Beta-Blocker
* Aldosteronantagonisten
* Digitalisglykoside
* Antiarrhythmika
* Nitrate
* Phosphodiesterasehemmer / Katecholamnine

die ergänzende Therapie kann lauten:

* Weißdorn (Crataegus)
* Meerzwiebel (Scilla maritima)
* Maiglöckchen (Convallaria majalis)
* Adonisröschen (Adonis vernalis)
* Oleander (Nerium Oleander)
* Homöopathie
* Atemtherapie
* Bewegungstherapie
* Kneippkuren